Die logopädische Behandlung pro Heilmittelverordnung umfasst meist

  • zehn Therapieeinheiten,
  • mit einer Therapiedauer von 30, 45 oder 60 Minuten,
  • die ein- bis zweimal wöchentlich durchgeführt wird.

Wenn die letzte Therapieeinheit beendet ist, erhält der behandelnde Arzt einen detailierten Therapiebericht über die vergangenen Therapieinhalte. Diese Rückmeldung ist erforderlich, um ggf. eine Weiterführung der Therapie  Folgeverordnung zu erwirken.